4 betriebsräte sommertagung

veröffentlicht am 24.07.2013von

Bereits zum vierten Mal fand vom 17. bis zum 21. Juni 2013 die AfA Betriebsräte Sommertagung im Ostseebad Boltenhagen statt. Die mehr als 150 teilnehmenden Betriebsräte erhielten von hochkarätigen Arbeitsrechts-Experten Wissenswertes zur aktuellen Rechtsprechung, zu den allgemeinen gesellschaftlichen Herausforderungen der BR-Arbeit sowie zu ausgewählten Spezialthemen vermittelt.

Auf dem wichtigsten Branchentreffen für Arbeitnehmervertreter gab es Vorträge, Workshops sowie Roundtables und erstmals die branchenspezifischen Expertengespräche. Neben der lebhaften Diskussion aktueller Problemfälle wie bei Amazon oder Opel wurde den Teilnehmern konkretes Wissen zur Bewältigung solcher Krisen an die Hand gegeben.

Schulung auf höchstem Niveau

Neben den Arbeitsrechtskoryphäen Prof. Dr. Wolfgang Däubler von der Uni Bremen und dem Richter am Bundearbeitsgericht Waldemar Reinfelder (10. Senat des BAG) referierte Dr. Ulrich Walwei, Vizedirektor des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit. Kommunikationstrainer Michael Rossié zeigte den Teilnehmern wie sie sicher auftreten und gekonnt überzeugen können, um dem Arbeitgeber auf Augenhöhe zu begegnen.

Im Fokus der BR Sommertagung standen die Themen Arbeitszeitmodelle, Öffentlichkeitsarbeit und die Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte in Krisenzeiten. Von Dr. Hans Friedrich Eisemann (Präsident des LAG Brandenburg a.D.) erhielten die Teilnehmer Tipps und Tricks zum Thema Interessenausgleich und Sozialplan, Prof. Dr. Tobias Huep trug Wissenswertes zum BetrAVG vor.

Kubicki und Wallraff

Weitere Höhepunkte waren die Auftritte des FDP-Vorstands Wolfgang Kubicki und der ehemaligen Bundesjustizministerin Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin. Enthüllungsjournalist Günter Wallraff referierte zur prekären Beschäftigung und zur Mitbestimmung des BR. Die anschließende Diskussionsrunde gab einen spannenden Einblick in die Zukunft der Arbeit.

Fernsehmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein stand selbst im Mittelpunkt, im Interview mit der Wirtschaftsjournalistin Sandra Berndt und moderierte anschließend die ereignisreiche Abendveranstaltung.

Weitere Bild-Impressionen folgen in Kürze.

Ausblick

Die nächste Betriebsräte Sommertagung im Ostseebad Boltenhagen wird im Juni 2015 stattfinden. Aber auch in 2014 wird es wieder eine Fortbildung auf allerhöchstem Niveau geben: Das Deutsche Betriebsräte Forum vom 10. – 14. November 2014 in Berlin, das AfA in Kooperation mit dem Bund Verlag und der Zeitschrift Arbeitsrecht im Betrieb (AiB) veranstaltet. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Webseite hier.