Navigation
×
Header vom Bereich Service der AfA Betriebsrat Seminare

Auswahl der Schulungsveranstaltung

Nach § 37 Abs. 6 BetrVG hat der Betriebsrat Anspruch auf Schulungsveranstaltungen, deren vermittelten Kenntnisse für Ihre Betriebsratsarbeit erforderlich sind. Die Vermittlung allgemeiner Grundkenntnisse sowohl des Betriebsverfassungsrechtes als auch des allgemeinen Arbeitsrechtes ist dabei stets erforderlich, da diese Kenntnisse für die tägliche Betriebsratsarbeit unerlässlich sind.

Bei der Vermittlung von vertieften Kenntnissen oder speziellem Fachwissen ist dagegen auf die konkreten Aufgaben des jeweiligen Betriebsrates abzustellen. Sollte es hier zu Meinungsverschiedenheiten mit Ihrem Arbeitgeber kommen, wenden Sie sich gerne an uns.

Die Auswahl der konkreten Schulungsveranstaltung sollte sich an den dargelegten Grundsätzen orientieren. Sofern Sie sich unsicher sind, welche Schulungsveranstaltung für Ihr Gremium geeignet ist, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Wir stellen mit Ihnen zusammen Ihr Schulungsprogramm zusammen und nehmen dabei Rücksicht auf die speziellen Verhältnisse des Betriebes und Ihre individuellen Wünsche.