Dr. Silke Greve

Rechtsanwältin (AfA) und Datenschutzexpertin

Mittwoch, 12. November 2014
14:00 Uhr – 15:30 Uhr

Workshop:
Die Hand auf den Daten: Mitbestimmung bei
Videoüberwachung, E-Mail-Nutzung & Co.

16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Workshop:
Die Datenschutz-BV: Von der Zweckbestimmung bis

zum Beweisverwertungsverbot

Die promovierte Juristin ist Spezialistin im Beschäftigtendatenschutz. Sie weiß, welche großen Herausforderungen im Web auf Interessenvertretungen und Arbeitnehmer zukommen.

Ein besonderes Anliegen ist der bekennenden Social-Media-Anhängerin das Thema Datenschutz im Web 2.0 nicht nur kompetent, sondern auch interessant und unterhaltsam zu gestalten. So stärkt sie das Risikobewusstsein der „Digital Natives“ und nimmt gleichzeitig den Neuankömmlingen im Land der Datenströme die Angst vor dem Unbekannten. Ihre engagierten Vorträge bleiben im Gedächtnis.

Bereits in ihrer Promotion beschäftigte sie sich mit dem Datenschutz in der Unternehmenskommunikation. Ihre Karriere begann sie vor 13 Jahren als Datenschutzbeauftragte eines US-amerikanischen Konzerns. Neben Stationen in Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft hat sie eine langjährige Vortragserfahrung. Gutachten und wissenschaftliche Veröffentlichungen ergänzen ihr Portfolio.

Sie unterstützt die AfA Rechtsanwälte am Standort Frankfurt am Main.