Dr. Thilo Weichert

Landesbeauftragter Datenschutz Schleswig-Holstein

Mittwoch, 12. November 2014
9:00 Uhr – 10:30 Uhr

Fachforum:
Datenschutz kompakt – Basiswissen für Betriebsräte

11:00 Uhr – 12:30 Uhr

Fachforum:
Die totale Kontrolle –
Soziale Netzwerke im Arbeitsverhältnis

 

Der Rechtsanwalt, Politiker, Publizist und Dozent ist Landesbeauftragte für den Datenschutz Schleswig-Holstein. Er gilt als der engagierteste Datenschützer Deutschlands. Thilo Weichert kämpft unter anderem dafür, dass Facebook keine Profile von Benutzern aus seinem Bundesland in den Vereinigten Staaten speichert.

Thilo Weichert stammt ursprünglich aus Baden-Württemberg, wo er von 1984 bis 1986 dem Landtag als Abgeordneter der GRÜNEN angehörte. 1991 wurde er Justiziar beim Sächsischen Landtag und juristischer Berater des Bürgerkomitees zur Auflösung der Staatssicherheit. Nach mehrjähriger Arbeit beim niedersächsischen Datenschutzbeauftragten kam er 1998 nach Kiel und wurde stellvertretender Datenschutzbeauftragter beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz. Seit 2004 ist er Landesbeauftragter für Datenschutz.

Von 1990 bis 2004 war er Vorsitzender der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e.V. Dr. Weichert hat zahlreiche Bücher und Aufsätze zu datenschutzrechtlichen Themen verfasst.