Eva-Maria Stoppkotte

Chefredakteurin AiB

Mittwoch, 12. November 2014
16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Workshop:
Mitbestimmung effektiv wahren und durchsetzen

 

Die Chefredakteurin der Zeitschrift „Arbeitsrecht im Betrieb“ ist Juristin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und Mediatorin.

Seit 2001 ist Eva-Maria Stoppkotte Redakteurin der Fachzeitschrift für Betriebsratsmitglieder, seit Januar 2006 leitet sie diese als verantwortliche Redakteurin. Sie ist Mitautorin des Buches „Wirtschaftsmediation“ und Verfasserin zahlreicher Beiträge zu arbeitsrechtlichen Themen.
Ihrer Einschätzung nach erfährt das Engagement von Betriebsräten immer noch eine viel zu geringe Wertschätzung. Betriebsräte sind täglich ganz vorne mit dabei, wenn es um die Sicherung und Weiterentwicklung von Arbeitsplätzen, die Verhandlungen zu Lohn bzw. Gehalt und die Folgen der Leiharbeit geht. Dennoch wird ihre Arbeit von vielen Kollegen als allzu selbstverständlich angesehen und für den Arbeitgeber sind sie oft ein Störfaktor.

Eva-Maria Stoppkotte bereits davor für das Europäische Parlament im Rahmen einer Studie zur Einführung von Teilzeitarbeit. Danach war sie lange Jahre in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit für Betriebsräte tätig.