Referenten BR Datenschutz 2016

Prof. Dr. Wolfgang Däubler
Prof. Dr. Wolfgang Däubler
Universität Bremen

Der Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht hat einen Ratgeber für Arbeit 4.0 veröffentlicht. Er beschäftigt sich intensiv mit den neuen Rechtsproblemen, die soziale Medien wie Facebook und Twitter aufwerfen. In diesem Kontext wird er eine erste
Bewertung der EU-Datenschutz-GrundVO vornehmen.

Tobias Schrödel
Tobias Schrödel
Sicherheitsexperte und Fachbuchautor

Der Informatiker und Live-Hacker ist
gefragter Gesprächspartner in Fernsehsendungen (zuletzt bei Stern TV) und publiziert vielbeachtete
Artikel in Fachzeitschriften. Er wird die dunkle Seite der Computertechnologie vorführen und zeigen, wie einfach
Datenmissbrauch möglich ist.

Tim Wybitul
Tim Wybitul
Fachanwalt für Arbeitrecht

Der Leiter der Compliance Gruppe der
internationalen Großkanzlei Hogan Lovells ist Mitherausgeber der Zeitschrift für Datenschutz (ZD) aus dem C.H. Beck Verlag. Das Bundesarbeitsgericht zitiert in seinen Entscheidungen regelmäßig seine Veröffentlichungen.

Marc-Oliver Schulze
Marc-Oliver Schulze
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Der Geschäftsführer der AfA Seminare GmbH vertritt als Fachanwalt für Arbeitsrecht bundesweit Betriebsräte. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Autor des Handbuchs „Datenschutz
und Mitbestimmung“ aus dem BUND Verlag.

Andrea Voßhoff
Andrea Voßhoff
Bundesdatenschutzbeauftragte

Die Juristin plädiert für rechtliche Rahmenbedingungen, die nicht nur die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle ermöglichen, sondern
auch einen Schutz der Privatsphäre garantieren. Die EUDatenschutz-GrundVO
bewertet sie insgesamt positiv, mahnt aber beim Privacy-Shield Nachbesserungen an.

Prof. Dr. Wolfgang Däubler
Prof. Dr. Wolfgang Däubler
Universität Bremen

Der Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht hat einen Ratgeber für Arbeit 4.0 veröffentlicht. Er beschäftigt sich intensiv mit den neuen Rechtsproblemen, die soziale Medien wie Facebook und Twitter aufwerfen. In diesem Kontext wird er eine erste
Bewertung der EU-Datenschutz-GrundVO vornehmen.

Maximilian Schrems
Maximilian Schrems
Jurist, Autor und Datenschutzaktivist

Der junge Österreicher zwang das größte
soziale Netzwerk in die Knie. Die Daten
europäischer Facebook-Nutzer in den USA sind nicht ausreichend geschützt, urteilte der EuGH. Das Safe Harbor Abkommen war damit Geschichte. Der Jurist wird über seinen mühsamen Weg durch die Instanzen berichten.

Tobias Schrödel
Tobias Schrödel
Sicherheitsexperte und Fachbuchautor

Der Informatiker und Live-Hacker ist
gefragter Gesprächspartner in Fernsehsendungen (zuletzt bei Stern TV) und publiziert vielbeachtete
Artikel in Fachzeitschriften. Er wird die dunkle Seite der Computertechnologie vorführen und zeigen, wie einfach
Datenmissbrauch möglich ist.

Dr. Stefan Brink
Dr. Stefan Brink
Aufsichtsbehörde Rheinland-Pfalz

Der bundesweit anerkannte Datenschutzexperte und Fachbuchautor (u.a. Handbuch Datenschutz und Mitbestimmung, BUND-Verlag) ist Leiter der Abteilung Privater Datenschutz in RheinlandPfalz. Er betreut die AfA Seminare zum Arbeitnehmerdatenschutz
als wissenschaftlicher Beirat und Referent.

Tim Wybitul
Tim Wybitul
Fachanwalt für Arbeitrecht

Der Leiter der Compliance Gruppe der
internationalen Großkanzlei Hogan Lovells ist Mitherausgeber der Zeitschrift für Datenschutz (ZD) aus dem C.H. Beck Verlag. Das Bundesarbeitsgericht zitiert in seinen Entscheidungen regelmäßig seine Veröffentlichungen.

Prof. Franz Josef Düwell
Prof. Franz Josef Düwell
Vorsitzender Richter am BAG a.D.

Der Herausgeber des Praxisreport juris und Autor einer Vielzahl weiterer arbeitsrechtlicher Publikationen ist Spezialist auf dem Gebiet des Beschäftigtendatenschutzes. Während seiner richterlichen Tätigkeit am Bundesarbeitsgericht war er für die Dokumentation und Datenverarbeitung zuständig.

Marc-Oliver Schulze
Marc-Oliver Schulze
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Der Geschäftsführer der AfA Seminare GmbH vertritt als Fachanwalt für Arbeitsrecht bundesweit Betriebsräte. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Autor des Handbuchs „Datenschutz
und Mitbestimmung“ aus dem BUND Verlag.