header-sommertagung-2017

Sommertagung 2017

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz nimmt im betrieblichen Alltag eine sehr große Rolle ein. Betriebsräte sind gehalten, die Bedingungen, unter der die Arbeit geleistet wird, aktiv im Sinne der Kolleginnen und Kollegen zu gestalten.

arbeit.gesundheit.gestalten

Nach der bundesweiten Befragung zum DGB-Index Gute Arbeit 2016 wird bei 82 Prozent aller Beschäftigten die Arbeit durch Digitalisierungsprozesse beeinflusst. Es wird allgemein über eine höhere Arbeitsbelastung, eine wachsende Arbeitsmenge und mehr Multitasking geklagt. Auch die Überwachung und Kontrolle der Arbeitsleistung nimmt zu. Die Beschäftigten werden bei diesen Veränderungsprozessen nur unzureichend beteiligt, mit fatalen Folgen.

Auf der BR Sommertagung 2017 werden Experten aus den verschiedensten Bereichen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes informieren und praxisorientiert diskutieren. Im Mittelpunkt stehen konkrete Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte und praktische Tipps für die Ausgestaltung von Betriebsvereinbarungen. Wir werden aufzeigen, wie Betriebsräte die arbeitsbedingten Belastungen in den Griff bekommen.

Hochkarätige Referenten

aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Recht und Arbeitnehmervertretungen geben Informationen aus erster Hand. Sie diskutieren mit den Teilnehmern neue Entwicklungen und erfolgreiche Strategien für Betriebsräte.

Impressionen

Die AfA Seminare GmbH veranstaltet seit Jahren Fortbildungsveranstaltungen. Erste Eindrücke finden Sie hier: