BR Sommertagung 27. Juni – 01. Juli 2022 in Boltenhagen

Die Pandemie hat unser Leben grundlegend verändert – auch und vor allem die Arbeitswelt. Homeoffice und neue Arbeitsschutzstandards werden uns weiterhin begleiten. Corona und der Klimawandel werden den Takt vorgeben. Mehr denn je ist aktive Mitbestimmung gefragt. Die soziale Verantwortung der Unternehmen muss in den Vordergrund gestellt werden.

Die 9. BR Sommertagung wird Maßstäbe setzen und jedem BR das notwendige Wissen vermitteln: Von der Auffrischung der mitbestimmungsrechtlichen Grundlagen bis hin zum taktischen Vorgehen in der Einigungsstelle. Wir weisen den Weg zur perfekten Betriebsvereinbarung – zu technischen Systemen, zu mobiler Arbeit und zum Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Agil

Mobil

Nachhaltig

Programm

Sonntag, 26.06.2022

Get-Together bei Snacks und Getränken

Montag, 27.06.2022

Begrüßungsimbiss / Ausgabe der Tagungsunterlagen

Dienstag, 28.06.2022

Plenum, Round Tables und Anwaltscafé

Mittwoch, 29.06.2022

Fachforen

Donnerstag, 30.06.2022

Plenum und Podiumsdiskussion

Freitag, 01.07.2022

Networking
Ende der Tagung

Ob neu im Gremium oder erfahrenes BR-Mitglied. Alles für die BR-Arbeit – zur Auffrischung oder Vertiefung: flexibel und passgenau!

Themenschwerpunkte Plenum (u.a.)

  • Arbeitszeitmodelle in Zeiten von Flexibilisierung und Entgrenzung
  • BR-Sitzungen, Betriebsversammlungen und Einigungsstelle: Alles digital?
  • Betriebsrätemodernisierungsgesetz (BRMG) in der Praxis
  • Qualifizierung als Schlüssel zur Beschäftigungssicherung
  • Agile Arbeitsmethoden – Nutzen und Folgen für die Belegschaft, Handlungsmöglichkeiten für den BR
  • Dranbleiben und seine Ziele erreichen – Als Betriebsrat erfolgreich!
  • Grundlagen der Betriebsratstätigkeit: Von der Beschlussfassung bis zur Einigungsstelle
  • Aktuelle Rechtsprechung

Themen Best Practice Fachforen (u.a.)

Beschäftigungssicherung und Qualifizierung

  • Betriebsänderung und Betriebsübergang
  • Interessenausgleich und Sozialplan – Bei Abbau und zur Beschäftigungssicherung
  • Qualifizierung: Inhalte und Durchsetzung

Grundlagen der BR-Arbeit

  • Organisation im Gremium: Geschäftsordnung & Co.
  • Mitbestimmung in personellen und sozialen Angelegenheiten
  • Betriebsvereinbarungen richtig verhandeln

Nachhaltigkeit und Gesundheitsschutz

  • Handlungsmöglichkeiten des BR bei Klima & Co.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und psychische Gefährdungsbeurteilung
  • Betriebsvereinbarungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Flexibilisierung der Arbeit

  • Arbeitszeit: Erfassung und Gesundheitsschutz
  • Neue Arbeitsmethoden und Mitbestimmung
  • BV Mobile Arbeit, Homeoffice und Telearbeit

IT und Datenschutz

  • Rahmen BV IT und Datenschutz
  • Überwachung durch Microsoft & Co.
  • Datenschutz im BR Büro

Themen Round Tables (u.a.)

  • Beschlussfassung – Fallstricke vermeiden!
  • Erfolgreich in der Einigungsstelle
  • Matrixstrukturen: Mitbestimmung über Betriebsgrenzen hinaus
  • Beschäftigungssicherung und Qualifizierung
  • Mitbestimmung bei personellen Einzelmaßnahmen, § 99 BetrVG
  • Mobile Arbeit und Arbeitsschutz – Herausforderungen gemeinsam meistern!
  • Die psychische Gefährdungsbeurteilung – Mittel zur nachhaltigen Personalführung
  • Die Betriebsvereinbarung – Formelle Anforderungen

Referenten

Julia Bangerth
Jutta Allmendinger
Katharina Schulze
Kevin Kühnert
Paul Ziemiak
Wolfgang Däubler
Wolfgang Kubicki
Andrea Ostermann-Brema
Christoph Tillmanns

Abendveranstaltung am Donnerstag

ANNIE O

Von der Investmentbankerin zur DJane, das ist
Annie O. Mit einem sechsstelligen Jahreseinkommen, dafür kurz vor dem Burnout, schmiss Annie ihren Job und ließ sich von der geschäftigen und kreativen Atmosphäre Londons verschlingen. Sie machte ihr Ding, interessierte sich für Kunst und Musik. Zehn Jahre später ist sie angekommen: in Berlin, als DJane mit eigenem Style. Auf der AfA Bühne wird sie den Saal zum Beben bringen.

Iberotel Boltenhagen Weisse Wiek

TAGEN AUF DER WEISSEN WIEK

Boltenhagen zählt zu den schönsten Küstenstreifen der Ostsee. Unser Tagungshotel liegt inmitten des Tagungszentrums Weisse Wiek auf der Tarnewitzer Halbinsel und bietet aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Küste ein besonders inspirierendes Flair.

Die Veranstaltungsscheune mit modernster Tagungs- technik trägt ihren Teil dazu bei, dass sich aus den spannenden Vorträgen im Plenum intensive Diskus- sionen entwickeln, die auch in den Pausen und abseits des Programms mit unseren Referenten regelmäßig fortgesetzt werden.

IBEROTEL BOLTENHAGEN

Die moderne Hotelanlage bietet insgesamt 191 Zim- mer und Suiten, alle mit Meerblick. Zum Wohlfühlen gibt es u.a. eine schöne Außenterrasse mit herrlichem Blick über den Yachthafen, einen Billardraum, einen großen Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna, Dampf- bad und umfangreichem Angebot an Behandlungen.

Ihre Ansprechpartner

Die Seminarmanagerin der AfA Seminare GmbH ist mit ihrem Team Ansprechpartnerin zu allen organisatorischen Fragen rund um die Sommertagung. Sie wird bei ihrer Tätigkeit unterstützt von Garifallia Vasilaku, Nicole Zaus und Andreas Schone.

Der Rechtsanwalt und Geschäfts- führer der AfA Seminare GmbH verantwortet den fachlichen Teil der Tagung. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht vertritt er bundes- weit Betriebsräte, Gesamt- und Konzernbetriebsräte. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen.

Die Rechtsanwältin verantwortet den fachlichen Teil der Foren und Round Tables. Als Fachanwältin für Arbeitsrecht schult sie regelmäßig Betriebsräte und vertritt diese bundesweit in arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren und vor der Einigungsstelle.

Tel: 0911 / 3766 77 88 | info@afa-seminare.de

Teilnahmegebühr

Der Preis für die BR SOMMERTAGUNG vom 27.06. – 01.07.2022 beträgt 1.795,00 € zzgl. MwSt. Darin enthalten sind alle Vortragsunterlagen sowie die Verpflegung während der kompletten Veranstaltung einschließlich Mittag- und Abendessen. Eine weitere Tagungspauschale wird nicht erhoben. Bei einer Anmeldung ab dem 01.04.2022 erhöht sich die Teilnahmegebühr um 10 Prozent.

Der Preis pro Nacht für das Einzelzimmer im Iberotel beträgt 150,00 € inkl. MwSt. und Frühstück. Bei Buchung (unverbindliche Anmeldung ausreichend) bis zum 10.01.2022 reduziert sich der Zimmerpreis auf 130,00 € inkl. MwSt. und Frühstück.

Die Tagung kann auch als Online-Veranstaltung gebucht werden. Der Preis dafür beträgt 1.195,00 € zzgl. MwSt. Darin enthalten sind alle Plenumsvorträge einschließlich Podiumsdiskussion (jeweils hybrid), die Teilnahme an einem ganztägigen Fachforum sowie drei Round Tables (jeweils als Webinar über MS Teams) sowie alle Vortragsunterlagen. Wir müssen uns vorbehalten, die Teilnehmeranzahl – auch nachträglich – zu begrenzen, wenn es behördliche Vorgaben geben wird. Die Berücksichtigung für die Präsenzveranstaltung erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen (unverbindliche Anmeldung ausreichend).

Derzeit ist die Veranstaltung im Rahmen von 3 G geplant. Wir behalten uns hierzu – abhängig von der Pandemie-Lage und etwaigen behördlichen Vorgaben – Änderungen vor. Es kann bis zum 15.06.2022 jederzeit von der Präsenz zur Online-Teilnahme gewechselt werden.