Zeitlicher Ablauf der Sommertagung



15. – 19. Juli 2019 in Potsdam

    Sonntag, 14.07.2019

  • 19.00 Uhr – 21.00 Uhr

    Get-Together
    Kennenlernen bei Snacks und Getränken

    Montag, 15.07.2019

  • 11.00 Uhr

    Begrüßungsimbiss
    Ausgabe der Tagungsunterlagen

  • 12.30 Uhr – 13.00 Uhr

    Betriebsräte voran:
    Faire Mitbestimmung stärken

    Marc-Oliver Schulze
    Fachanwalt für Arbeitsrecht

  • 13.00 Uhr – 14.00 Uhr

    Digitalisierung aktiv mitgestalten –
    Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte

    N.N.

  • 14.00 Uhr – 14.30 Uhr

    Kaffeepause

  • 14.30 Uhr – 15.30 Uhr

    Die Arbeitswelt im Wandel –
    Gute Arbeit durch mehr Beteiligung und Mitbestimmung

    Prof. Dr. Sabine Pfeiffer
    Universität FAU Erlangen-Nürnberg

  • 15.30 Uhr – 16.30 Uhr

    Die Rechtsprechung des BAG
    zum Kündigungsrecht

    Stefanie Rachor (angefragt)
    Richterin am Bundesarbeitsgericht

  • 16.30 Uhr

    Ende

    Dienstag, 16.07.2019

  • 09.00 Uhr – 11.00 Uhr

    Eigenlob stimmt –
    wirkungsvolle PR als BR

    Erfolgs-Coaching mit Sabine Asgodom

  • 11.00 Uhr - 11.30 Uhr

    Kaffeepause

  • 11.30 Uhr - 12.30 Uhr

    Aktuelle Rechtsprechung zum
    Betriebsverfassungsrecht

    Aurel Waldenfels
    Vorsitzender Richter am ArbG Augsburg

  • 12.30 Uhr - 14.00 Uhr

    Mittagspause

  • 14.00 Uhr - 15.45 Uhr

    Round Tables
    Auswahl vor Ort, Themen u.a.:
    Als Betriebsrat gewählt – Was nun?
    Kosten BR-Arbeit: Was muss AG übernehmen?
    Beschlussfassung rechtssicher umsetzen Interessenausgleich und Sozialplan
    Die Einigungsstelle: Tipps und Taktik
    Kündigung: Was kann BR tun?
    Datenschutz im BR-Büro
    Zusammenarbeit BR und bDSB
    Arbeitswelt der Zukunft – Aspekt Arbeitszeit
    Brückenteilzeit – Erste Erfahrungen

  • 15.45 Uhr - 16.15 Uhr

    Kaffeepause

  • 16.15 Uhr - 17.00 Uhr

    Round Tables

  • 17.00 Uhr

    Ende

  • FRAUEN AUFGEPASST! Exklusiv für Euch:
    Ladies-only-Workshop von 14.00 – 17.00 Uhr
    Frauen wacht auf: Ziele wie von selbst erreichen
    (mit Sabine Asgodom, weitere Informationen folgen)

    Mittwoch, 17.07.2019

  •  

    Best Practice Fachforen (ganztags)
    Auswahl erfolgt nach Anmeldung
    Fünf Schwerpunktthemen zur Auswahl, begleitet von einem AfA Rechtsanwalt, einem weiteren Experten und einem erfahrenen BR-Kollegen. U.a. mit Daniel Hammer (GBR Microsoft), Christoph Tillmanns (LAG Ba-Wü), Dr. Stefan Brink (Aufsichtsbehörde Ba-Wü), Sebastian Wurzberger (Data Protection Risk Manager und bDSB).
    Frisch im BR – Erfolgreich in die neue Amtszeit
    Mitbestimmung im Überblick:
    Von der Einstellung bis zur Kündigung
    Organisation der BR-Arbeit:
    Von der Einladung bis zur Beschlussfassung
    Beschlussverfahren, BV und Einigungsstelle
    Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Beteiligungsrechte des BR:
    Reichweite Mitbestimmung und Kontrollrechte
    Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle: Wahl- und Flex-
    Arbeitszeit, Homeoffice und mobiles Arbeiten
    Handlungsmöglichkeiten BR bei Teilzeit und Befristung
    Changemanagement und neue
    Unternehmensstrukturen

    Betriebsänderung und Betriebsübergang:
    Grundlagen §§ 111 ff. BetrVG und § 613a BGB
    Tipps und Taktik bei Interessenausgleich und Sozialplan
    Matrixstrukturen und BetrVG, alternative BR-Strukturen
    Die BV im Beschäftigtendatenschutz
    IT-Mitbestimmung in der Praxis
    EU-DSGVO: (alte) BVs auf dem Prüfstand –
    Rahmen-BV als Allheilmittel?
    Zusammenarbeit BR, bDSB und Aufsichtsbehörde
    Datenschutz im Betriebsratsbüro
    Aufstellung und Organisation BR-Büro:
    Konzept und Zeitplan, Checkliste
    BR als eigene verantwortliche Stelle:
    Kontrolle durch AG, bDSB oder Aufsichtsbehörde?
    E-Mail- und Internetnutzung durch BR

    Donnerstag, 18.07.2019

  • 09.00 Uhr – 10.30 Uhr

    Die Arbeitswelt von morgen gestalten - Grundsätzliche Gedanken in bewegten Zeiten

    Prof. Dr. Stefan Sell
    Hochschule Koblenz

  • 10.30 Uhr - 11.00 Uhr

    Kaffeepause

  • 11.00 Uhr – 12.30 Uhr

    Der Betriebsrat im digitalen Wandel
    Prof. Dr. Wolfgang Däubler
    Universität Bremen

  •  12.30 Uhr - 14.00 Uhr

    Mittagspause

  • 14.00 Uhr – 14.30 Uhr

    Geld macht nicht glücklich – Selbstverwirklichung schon
    Anne-Kathrin Oelmann
    DJane und ehemalige Bankerin

  • 14.30 Uhr - 15.00 Uhr

    Leistungsverdichtung, Globalisierung, Flexibilisierung – Standpunkte der Arbeitgeber
    Arbeitgebervertreter (angefragt)

  •  15.00 Uhr – 15.30 Uhr

    Mehr demokratische Mitbestimmung – Was kann der Gesetzgeber bewirken?
    Politiker/in (angefragt)

  • 15.30 Uhr - 16.00 Uhr

    Kaffeepause

  • 16.00 Uhr - 17.00 Uhr

    Live-Podcast
    Die Arbeitswelt von morgen

    Anne-Kathrin Oelmann
    DJane und ehemalige Bankerin
    Arbeitgebervertreter (angefragt)
    Politiker/in (angefragt)
    Moderation: Matze Hielscher,
    mitvergnuegen.com/hotelmatze (angefragt)

  • 17.00 Uhr

    Ende

    Freitag, 19.07.2019

  • 09.00 Uhr – 11.00 Uhr

    Networking-Frühstück

  • 11.00 Uhr

    Ende der Tagung