Navigation
×

Sommertagung 2011

BR-Sommertagung begeisterte erneut über 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland

Rückblick auf die Sommertagung für Betriebsräte 2011

„Überzeugend. Kompetent. Leider viel zu kurz.“ – so lautete das einstimmige Urteil der Betriebsräte, die die viertägige, speziell auf Arbeitnehmervertreter zugeschnittene, Intensivschulung Anfang Juni 2011 besuchten.

Das lag zum einen an der geballten Fachkompetenz der Referenten. Zur BR-Sommertagung werden ausschließlich die namhaftesten deutschen Referenten eingeladen: ein inzwischen eingespieltes Team, das durch lebendige Vorträge, Fachkompetenz und Persönlichkeit überzeugte.

Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Prof. Franz Josef Düwell, Prof. Dr. Peter Wedde, Christoph Tillmanns und zahlreiche weitere Experten begeisterten die Seminarteilnehmer mit spannenden Vorträgen, brandaktuellen Roundtable-Diskussionen und vor allem in persönlichen Gesprächen.

Lebhafte Diskussionen zu aktuellen BR-Themen

Bis auf den letzten Platz gefüllt waren die abwechslungsreichen Vorträge und Workshops; auch die lebhaften Diskussionen zwischen Referenten und Teilnehmern bei den Roundtables zeigten, dass die Auswahl der Inhalte ins Schwarze traf. Themen wie

  • Der gläserne Mitarbeiter – Beschäftigtendatenschutz (Prof. Dr. Wolfgang Däubler)
  • Rechtsprechung zum Kündigungsschutz (Burghard Kreft)
  • Verhandeln auf Augenhöhe (Michael Rossié)
  • Baustellen des Urlaubsrechts (Prof. Franz Josef Düwell)
  • Die Betriebsvereinbarung zu Familie und Beruf (Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin)
  • Der BR und die Formalien (Prof. Dr. Peter Wedde)
  • Strategien des BR zum Erhalt von Arbeitsplätzen (Klaus Franz)
  • Von Maultaschen bis Frikadellen (Christoph Tilmanns)
  • u.v.m.

trafen auf interessierte Betriebsräte, die vor allem Wert auf praxisnahe Wissensvermittlung legten.

Abwechslungsreiches Angebot überzeugt

Zum anderen war es die breite Angebotspalette, die die Teilnehmer überzeugte. Denn über das fachlich-rechtliche hinaus benötigen Betriebsräte auch Gesprächsführungstaktiken und Verhandlungswissen, um Arbeitnehmerpositionen wirkungsvoll zu vertreten. Regen Zulauf hatte daher das Seminar des Kommunikationstrainers Michael Rossié, in dem Teilnehmer lernten, sich zielgerichtet auf schwierige Gespräche und Verhandlungen vorzubereiten.

Austausch und Networking mit Kollegen ist Gold wert; daher wurde auch das Begleitprogramm von allen Teilnehmern begrüßt. Highlights wie die Fahrt mit der historischen Kogge oder die Tour durch Wismar boten Raum für weitere Anknüpfpunkte untereinander.

Ausblick auf die BR-Sommertagung 2012

Viel Arbeit, viel neues Wissen, viel Spaß vor der motivierenden Kulisse des Ostseebads – so lautete das Fazit am Ende der Fachtagung. Viele Teilnehmer freuen sich bereits auf 2012.